Powered by Blogger.

Dieses Blog durchsuchen

Designed by Loving Life Designs | Powered by Blogger
Posts mit dem Label Mädchen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Mädchen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Haarklammer DIY


Endlich sind Wölkchen's Haare lang und dicht genug, sodass Haarspangen, -bänder und Co. zum Einsatz kommen können. Für mich als "Neu"-Mächenmama ein Highlight. Lach.

Die Auswahl an Haarschmuck in den Geschäften ist natürlich riesig, aber ich wollte unbedingt auch etwas selbst basteln.

Angefangen habe ich mit diesen süßen Bommel-Haarklammern.

Wie ich sie gemacht habe zeige ich euch weiter unten :)




Zuerst stellt ihr Bommel her. Man nennt sie eigentlich "Pompons", aber ich sage immer Bommel :D
Dies macht ihr entweder mit Hilfe eines Pompon Makers (einfach mal googeln) oder auf die Old School Art und Weise mit zwei Pappscheiben in Donutform (für eine Anleitung auch einfach mal googeln).

Ich habe die kleinste Form meiner Pompon Maker benutzt.


Die fertigen Bommel habe ich noch etwas gestutzt und somit verkleinert




Diese Haarspangen (Haarclips) habe ich im Internet bestellt



Mit der Heißklebepistole die Bommel an den Klammern befestigen
 


 Fertig!


Ich finde die Haarklammern super süß und auch dem Wölkchen gefallen sie sehr :)








Ist übrigens auch eine schöne Geschenkidee für Mädchen. Etwas selbstgemachtes kommt doch immer gut an, oder nicht!? Ich werde ganz sicher einige davon verschenken :)


Ich hoffe, euch hat das kleine, aber feine DIY gefallen.
Macht's gut :)









Blüschen

Überraschung...heute mal kein Kleidchen :-D

Eine Bluse und eine Bloomer für's Wölkchen. Sieht zusammen getragen zuckersüß aus, aber auch jeweils anders kombiniert sehr schön.











Ich freue mich auf warme Temperaturen, wenn diese (und weitere) Blusen luftig draußen getragen werden!

Macht's gut :-)


Verwendete Materialien: Bluse Batist beflockt, Bloomer: Jeans-Jersey
Schnitt: "Feliz Dress" von "Straight Grain" (englisch)
Sonstiges: Mokassins: hier
Linked: Kiddikram  sewmini, Made4Girls
 
 

Kleidchen fürs Wölkchen

Huch, der letzte Post ist von September...unser Wölkchen hat mich einfach zu sehr auf Trab gehalten :-)
Letzte Woche haben wir schon ihren 1. Geburtstag gefeiert. Unglaublich, wie schnell das Jahr vergangen ist

Einen Tag vor ihrem Geburtstag fing unser Mädchen mit dem Laufen an. Mittlerweile ist sie schon richtig flott unterwegs. Es sieht einfach zuckersüß aus.
Wölkchen hat, außer an ihrer Taufe, bisher nie Kleider getragen. Einfach, weil ich Kleider an Babys ziemlich unpraktisch finde. Am Anfang muss man ständig zuppeln, weil sich alles hochschiebt, wenn man das Baby auf dem Arm hat oder hochnimmt und etwas später ist es hinderlich beim Krabbeln.
Ich habe immer gesagt: Wenn das Wölkchen läuft, gibt es Kleidchen!
Jetzt ist es soweit und ich kann mich endlich an all die schönen Kleider-und Röcke-Schnitte ranmachen. Juchu :-D

Und hier ist es, Wölkchens erstes von mir genähtes Kleid...hach, ich bin verzückt








Unnötig zu erähnen, dass da noch viele weitere Kleidchen folgen, oder?!

Macht's gut! :-)



Verwendete Materialien: French Terry "Maple Seeds"
Schnitt: "Lilibelle" von "Frau Mathilda"
Linked: Kiddikram

Disclaimer

"Oh, Junge!"ist ein privater Blog. Die von mir erstellten Bilder und Texte sind mein Eigentum und dürfen ohne mein Einverständnis nicht weiterverwendet werden. Bilder oder Texte von Dritten werden unter Angabe der Quelle bzw. eines Links kenntlich gemacht. Ich übernehme keine Verantwortung für die Inhalte von verlinkten Seiten, sowie für Texte von Kommentarautoren.