Powered by Blogger.

Dieses Blog durchsuchen

Designed by Loving Life Designs | Powered by Blogger

Musselin Romper

Diese Romper haben es mir angetan! Dieses süße Modell ganz besonders. Ich sehe es schon vor mir, wie die kleinen Beinchen darin stecken und strampeln ♥

Außen Musselin-Stoff und innen komplett mit grauem Jersey "gefüttert". Auf der Rückseite wird der Romper mit einem kleinen Knopf geschlossen.


Um dieses Teilchen fertig zu stellen, habe ich nur meine normale Nähmaschine genutzt. Dies kam mir sehr entgegen, denn meine Overlock kann ich momentan nicht einsetzen, weil sie dringend zur Wartung muss. Wird nach ca. 6 Jahren ja auch mal Zeit :-D
Ich nähe zurzeit sehr wenig, weil es mit dem großen Bauch einfach zu eng am Nähtisch ist, somit darf meine Ovi ruhig zum Nähmaschinen-Spa ;-)





Macht's gut!




Verwendete Stoffe: Musselin, Jersey 
Sonstige Materialien: Knopf, Gummiband 
Schnitt::Reversible Romper Etsy Shop Frianki 
Sonstiges: Strickjacke über Zara, Strumpfhose über Mango,
Fellschuhe über H&M, Beißkette über Dawanda 
LinkedKiddikram, sewmini 
 Meertje

Kommentare

  1. Sehr schnuckelig! Ich seh auch grad die speckbeinchen rausgucken ;) Machs auch gut! Liebe grüsse katrin

    AntwortenLöschen
  2. Was zum Geier ist denn Musselin!?

    Und das sieht sooooooo schön aus!! Ich liebe deine Art die Klamöttchen zu präsentieren, das ist wundervoll! Grau ist ja sowieso meins...

    Ich freue mich immer riesig über deine hübschen Teile und diese Romper und auch Bloomers hab ich für mein Mädchen auch ins Herz geschlossen. Einfach putzig <3

    Liebste Grüße
    Julia

    PS: Ich google jetzt mal Musselin...

    AntwortenLöschen
  3. Und? Schon rausgefunden was es ist? :D
    Bloomers habe ich hier auch schon zugeschnitten liegen, nur muss ich ja auf meine Ovi warten, bis die wieder einsatzbereit ist :)
    Ich danke Dir!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja!!!! Das klingt auf jeden Fall toll...Bei uns im Stoffladen gab es leider kein Musselin, dafür aber Double Gauze...wunderschön, leicht und weich. Bin gespannt, wie sich das verarbeiten lässt! Vielen Dank für die Inspiration <3

      Löschen
  4. Das sieht so unglaublich toll aus! Wunderschön!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Ach Christina,
    das ist wieder zuckersüß geworden! Ich wollte mich schon längst mal bei dir bedanken. Du zeigst hier wirklich schöne und inspirierende Werke und ich freue mich jedes Mal, wenn es einen neuen Eintrag gibt. :)
    Ich wünsche dir eine schöne Restschwangerschaft und freu mich schon auf die Tragebilder! Falls du mal sehen möchtest, wie diese Inspiration aussehen kann: http://beanboxblog.blogspot.de/2016/12/inspiration-die.html
    Du kannst ja mal über nen neuen Schnitt nachdenken... EmjoOverall? ;)
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine lieben Worte!
      Deinen Overall habe ich schon bei Dir bewundert!
      Ganz liebe Grüße
      Christina

      Löschen
  6. Hallo, diesen Romper finde ich zuckersüß, leider finde ich kein Schnittmuster dazu... wo gibt es das denn zu kaufen? Vielen Dank! Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Suche mal bei "Etsy" den Shop "Frianki". Da gibt es ein Schnittmuster das heißt "Reversible Romper".
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christina, vielen DAnk. Allerdings ist da wohl auch ausverkauft? Weißt du noch eine andere Möglichkeit? P.S. Unsere Jungs tragen fast immer die OhJUnge Hose. Die ist klasse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi. ich hab den schnitt gestern bestellt. ��

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Disclaimer

"Oh, Junge!"ist ein privater Blog. Die von mir erstellten Bilder und Texte sind mein Eigentum und dürfen ohne mein Einverständnis nicht weiterverwendet werden. Bilder oder Texte von Dritten werden unter Angabe der Quelle bzw. eines Links kenntlich gemacht. Ich übernehme keine Verantwortung für die Inhalte von verlinkten Seiten, sowie für Texte von Kommentarautoren.