Powered by Blogger.

Dieses Blog durchsuchen

Designed by Loving Life Designs | Powered by Blogger

Täschchen

Zum Abschluss eines jeden Kindergarten- /Krippenjahres schenken wir den Erzieherinnen unserer Jungs eine kleine Aufmerksamkeit als Dankeschön für Ihre Arbeit.

Diese Täschchen habe ich also bereits vor einigen Wochen genäht und im August haben sie unsere Jungs zusammen mit einem Glas selbstgemachter Toffitella überreicht.




Die Beschenkten haben sich übrigens sehr gefreut und auch das Toffitella hat ihnen sehr gut geschmeck :)


Edit:
Wer Toffitella auch mal ausprobieren möchte - vorsicht, es macht wirklich süchtig - für den habe ich hier das Rezept. Es stammt nicht von mir, ich habe es irgendwo mal im Internet gelesen und mir nur die Zutaten notiert.

Zutaten:
  • 1 Packung Toffifee (125 g)
  • 40 g Butter
  • 40 g Sahne
Anleitung:
Toffifees in einer Küchenmaschine zerkleinern. In einem Topf die flüssige Sahne, die Butter und die Toffifeemasse erwärmen bzw. schmelzen. Umrühren, damit sich alles verbindet. Anschließend die Masse in Gläser (so habe ich es immer gemacht) füllen und kalt werden lassen. Abgekühlt hat es die Konsistenz von Nutella. Ich hebe unser Toffitella immer im Kühlschrank auf.

Fertig! Besonders auf Brötchen schmeckt es hiiiiimmlisch :D



Verwendete Stoffe: Baumwolle
Sonstiges: Reißverschlüsse, Vlieseline



Kommentare

  1. sie sind auch wirklich sehr hübsch sind sie geworden! da hätte ich mich auch gefreut!
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  2. hübsch!! doch was ist denn bitteschön toffitella? toffifee mit nutella??? gibts du uns dein rezept :-)
    lg kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toffitella ist grandios. Ich bin eigentlich kein Toffifee-Fan, aber dieses Zeug schmeckt einfach unglaublich lecker.
      Habe das Rezept selbst mal im Internet gefunden...moment...ich werde es zu meinem Post hinzufügen.

      Löschen
    2. DANKE!!... na bum, klingt ja recht ähmm figurschmeichelnd :-DD

      Löschen
    3. Hihi...öhm jaaa, man sollte vielleicht nicht allzu viel davon essen :D

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Disclaimer

"Oh, Junge!"ist ein privater Blog. Die von mir erstellten Bilder und Texte sind mein Eigentum und dürfen ohne mein Einverständnis nicht weiterverwendet werden. Bilder oder Texte von Dritten werden unter Angabe der Quelle bzw. eines Links kenntlich gemacht. Ich übernehme keine Verantwortung für die Inhalte von verlinkten Seiten, sowie für Texte von Kommentarautoren.