Posts mit dem Label Täschling werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Täschling werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 19. Januar 2015

Cord Täschling

Ein Täschling aus Feincord...es muss ja nicht immer nur Jersey oder Sweat sein. Auch eher unelastischere Stoffe eignen sich dafür. In der Vergangenheit hatte ich bereits einen Täschling aus Breitcord genäht. Das hat ganz gut geklappt.

Diesmal griff ich zu dem senfgelben Feincord, den ich bereits für diese Outdoorhose verwendet habe.
Das Ergebnis gefällt mir sehr. Kein Wunder, es sind ja auch einige meiner Lieblinge vereint: Täschling, Cord und die Farbe Senf :-)








Ich wünsche Euch allen einen fantastischen Start in die neue Woche :-)


Verwendete Stoffe: Feincord, Auto-StöffchenBaumwolle (Kokka), braunes Bündchen
Sonstiges: Paspel, Knöpfe aus dem Fundus meiner Schneider-Oma :-)
Schnitt: Täschling von Allerlei Kind (Taschen leicht abgewandelt)
 


Montag, 12. Januar 2015

Wild Child

Es musste mal wieder ein Täschling sein. Ich liebe diesen Schnitt einfach. Er ist so wandelbar. Für unseren Großen habe ich jetzt eine, wie ich finde, sehr coole Variante genäht.
Aus schwarzem Sweat mit Dreieck-Applikationen auf den Knien. Passend dazu ein Langarmshirt, ebenfalls aus Sweat, mit Dreieck-Appli's auf den Ärmeln und einem geplotteten Bügelbild auf der Vorderseite.

Das perfekte Outfit für unser großes "Wild Child" :-)












Der Winter macht es einem wirklich nicht leicht schöne Tragefotos zu machen. Innen ist es nicht hell genug und selbst draußen hatte ich so meine Probleme. Die meisten Bilder sehen verrauscht aus. Ich freue mich auf den Frühling ;-)





Verwendete Stoffe: Sweat schwarz und grau, grauer Jersey (für die Taschen der Hose), schwarzes Bündchen
Sonstiges: KAM-Snaps, Cordel, Vinylfolie
Plottermotiv: selbstgemacht
Schnitte: Täschling von Allerlei Kind, Shirt eigener Schnitt




Montag, 3. November 2014

Einen Flugsaurier, bitte!

"Mama, ich möchte ein Dinosaurier-Shirt mit einem Flugsaurier!" So der Wunsch unseres Großen. Also machte ich mich auf die Suche nach einem schönen Stoff dafür. Es gibt zwar ein paar Stoffe mit Dino-Prints, aber leider gefallen mir nicht alle. Auf einigen fehlte der Flugsaurier und andere waren mir schlichtweg zu kitschig ;-)
Am Ende wurde es nun die "Urzeit" Eigenproduktion von Stoffwelten (in einer Nähgruppe bei Facebook wurde ich fündig).
Zum Glück gefiel der Stoff auch dem Kind und somit konnte ich loslegen. Ich entschied mich für den neuen Raglan Schnitt von Lolletroll und kombnierte grünen Jersey zu den Dinos.

Ich hatte mal wieder Lust ein komplettes Outfit zu nähen, deswegen gab es dazu noch einen Täschling. Hach, ich bin einfach Täschling-Fan! :-) Dieser ist schlicht und einfarbig. Somit lässt er sich auch sehr gut mit fast allen anderen Teilen im Kleiderschrank kombinieren.

Die petrolfarbene Sternen-Wendebeanie, die ich schon vor einer längeren Zeit genäht habe, rundet das Ganze perfekt ab. 

Ich bin begeistert von diesem Outfit und mir fiel die Bilderauswahl deswegen auch sehr schwer.
Aber schließlich sind es ja drei Teile die ich zeigen möchte, da kann ich ruhig ein paar mehr Fotos posten ;-D














Hach, ich finde mein Zwerg sieht einfach ZU cool aus :D Dieses Outfit schicke ich rüber zu My Kid Wears. Und auch zu Made4boys und Kiddikram...dort hat ja nun auch ein neuer Monat angefangen.

Was ist das schon für ein tolles Wetterchen am frühen Morgen!? Ich wünsche Euch einen tollen Start in die erste Novemberwoche!



Verwendete Stoffe: Raglan Shirt: Jersey, Bündchen
Hose: fester Jersey, Bündchen
Wende-Beanie: Jersey
Sonstiges: Ösen für die Hose
Schnitt: Raglan Shirt "Simply R" von Lolletroll
Hose "Täschling" von AllerleiKind





Mittwoch, 23. Juli 2014

Die perfekte Hose

Lange habe ich darauf gewartet...nun endlich darf ich meinen neuen Lieblingsschnitt vorstellen.
Die liebe Heike von Allerlei Kind hat einen Hosenschnitt entworfen...den Täschling!

Ich durfte für Allerlei Kind probenähen und bin wirklich begeistert.
Der Täschling ist eine tolle und super lässige Hose für Jungs und Mädchen. Ich liebe diesen tiefen Schritt, die Taschen und die vielen Details wie Knopfleiste und Kordelzug.

Das Schnittmuster hält viele verschiedene Varianten bereit und lässt den Täschling damit immer anders aussehen.
Im Ebook, welches es schon bald zu kaufen gibt, sind drei verschiedene Längen enthalten. Lang, kurz und mit Mitwachsbündchen. Außerdem noch noch tolle Taschenvarianten.


Während der Probenähphase habe ich sechs Täschlinge genäht. Die einzelnen Modelle werde ich nach und nach hier zeigen.
Der erste Täschling den ich vorstelle, gefällt mir besonders gut. Vernäht habe ich einen meiner Lieblingsstoffe von Lillestoff. Den Stretch-Jersey Stars in grün. Die Farbe ist einfach schön und leuchtet richtig kräftig. Der Jersey fühlt sich kuschelig an und passt perfekt zum Täschling.
Dazu habe ich ein Raglan Shirt genäht mit Sternenärmeln :-)

Hach, ich könnte noch lange weiter schwärmen, aber ich lasse einfach Bilder sprechen...diesmal extra viele ;-)














 Verwendete Stoffe: Sternen-Stretch-Jersey von Lillestoff, Bündchen und grauer Sweat
Schnitt: Täschling von Allerlei Kind (gibt es bald zu kaufen)
Linked: Lillestoff