Posts mit dem Label Sweat werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Sweat werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 8. März 2017

Mustard Romper

Bei mir ist das ja immer so, wenn ich mich in einen Schnitt verliebt habe, muss ich ihn gleich mehrfach nähen. So ist es auch mit dem süßen Romper-Schnitt.
Praktisch hierbei ist, dass das Wölkchen ihn ja jetzt schon mit Strumpfhose und im Sommer dann mit nackten Beinchen tragen kann. Ein Ganzjahres-Teilchen also :-D

Ich habe einen senffarbenen (Mustard) Sommersweat verwendet. Ich liebe diese Farbe nach wie vor!
Die Träger habe ich diesmal anders genäht, als sie im Ebook vorgesehen sind. So gefallen sie mir noch besser.







Eine kurze Anprobe fand schon statt und ich bin mega verliebt! Das Wölkchen sieht einfach zuckersüß darin aus. Tragebilder folgen natürlich noch!

Macht's gut!


Verwendete Stoffe: Sommersweat
Sonstige Materialien: Gummiband, Knopf
Schnitt:: Summer Romper von "Brindille & Twig"
LinkedKiddikram, sewmini
 Meertje
 
 

Mittwoch, 9. November 2016

Romper

Schon lange liegt das Schnittmuster für diesen Romper hier rum und endlich habe ich meinen Bauch an den Nähtisch bewegt und genäht :-D

Ich bin verzückt von diesem süßen Teilchen! Es wird definitiv nicht der letzte Romper sein den ich genäht habe.

Im Schnittmuster sind eigentlich Druckknöpfe vorgesehen, aber ich fand normale Knöpfe hier einfach schöner!

Vorallem ist dieses Kleidungsstück sowohl im Winter mit Strumpfhose, als auch im Sommer mit nackten Beinchen tragbar!

Hach, die liebe Vorfreude...







Macht's gut!


Verwendete Stoffe: Sweat
Sonstige Materialien: Knöpfe, Gummiband
  Schnitt: Summer Romper von "Brindille & Twig"
 Sonstiges: Strickjacke und Mütze über Zara, 
Langarmshirt und Strumpfhose über Mango,
Fellschuhe über H&M, Beißring über Dawanda
Linked Kiddikram, sewmini

Donnerstag, 8. September 2016

Overalls

Overalls für Babys sind einfach praktisch. Sie sind damit rundum eingepackt und alles bleibt schön warm und geschützt.

Einen Fleeceoverall hatte ich ja bereits hier gezeigt. Nun kamen noch zwei weitere Overalls hinzu. Einen aus einem schönen kuscheligen, dicken Sweat und einen leichteren aus dünnerem Sweat.

Der Senffarbene (leichter Sweat) war sozusagen der Versuchsoverall, da ich einen bestehenden Schnitt umgearbeitet und angepasst habe.
Beim Pinkfarbenen habe ich dann noch ein paar Miniänderungen vorgenommen und bin mit dem Ergebnis vollstens zufrieden.


Auf den Bildern vielleicht etwas schwer zu erkennen; der Kontraststoff ist nicht schwarz sondern ein dunkles Anthrazit.



Achja, und wie man nun unschwer erkennt...wir bekommen ein Mädchen ♥

Macht's gut! :-)


Verwendete Stoffe: (Kuschel)Sweat, Jersey und Bündchen 
Sonstiges: Holzknöpfe
  Schnitt: Babyoverall von Minikrea
Linked: Kiddikram, sewmini

Montag, 29. Februar 2016

Spielen

Nachdem ich ein neues Schnittmuster ein paar Mal genäht habe, fange ich meist an damit "zu spielen". Hier und da ändere ich etwas ab oder füge etwas hinzu.

Das ist bei meinen eigenen Schnittmustern nicht anders. Somit hat das "EmJo Shirt" nun eine Bauchtasche bekommen und ich finde, es passt super.
Auch unsere Jungs gehören zu den Kindern, die gerne Sachen sammeln und in dieser Tasche ist genug Platz für ein paar Schätze :-)














Kommt gut in die neue Woche! :-)



Verwendete Stoffe: Sommersweat 
Schnitt: EmJo Shirt  
Sonstiges: Hose "H&M", Tuch "Wayda Toulouse", Schuhe "Converse" 

Freitag, 26. Februar 2016

Lässig aufgerollt

Das nächste EmJo Shirt kommt ganz schlicht daher. Senffarbener Traum-Sweatstoff. Gestylt mit einer lässigen Jeans...hach, bin ganz verzückt von meinem süßen Model :-)

Den Saum habe ich nur an den Seitennähten fixiert. Der Rest rollt sich locker nach oben. Ein cooler Effekt wie ich finde.
Das Halsbündchen habe ich "verkehrt" herum angenäht, wie ich es schon bei einigen anderen Shirts in der Vergangenheit gemacht habe.

Durch die Verwendung unterschiedlichster Stoffarten, wirkt das EmJo Shirt immer etwas ander und macht es dadurch sehr wandelbar.








Macht's gut!


Verwendete Stoffe: Sweat (über Micha's Stoffecke)
Schnitt: EmJo Shirt 
Jeans: über Zara

Montag, 18. Januar 2016

Trendfarbe

Auch im neuen Jahr ist es meine Trendfarbe...Grau.

Diesen tollen grauen Sweat habe ich zu einem Hoodie für unseren Großen vernäht. Ganz schlicht und mit einem grau geringelten Jersey in der Kapuze kombiniert.





Meiner erster Post für 2016...auf ein tolles, neues Blogjahr :-)


Macht's gut!



Verwendete Stoffe: Sweat, Jersey
Schnitt: Kapuziert
 Linkedmade4boys, kiddikram
 
 
 

Dienstag, 10. November 2015

Improvisiert

Manchmal muss man improvisieren. Auch beim Nähen. Ich dachte, ich hätte noch ausreichend von dem senfgelben Sweat für eine EmJo Pants zuhause. Habe munter die hintere Hose zugeschnitten um dann beim Zuschneiden des vorderen Hosenteils festzustellen, dass das verbleibende Stoffstück nicht ausreicht um die Hosenhälfte im Bruch zuzuschneiden.
Mhm...blöd.
Dann eben nicht im Bruch, dachte ich mir. Klappt auch und sieht gar nicht so schlecht aus ;-)

Ein simpler Jersey-Schal und ein Shirt (coming soon) runden das Outfit ab.












Macht's gut :-)



Verwendete Stoffe: Sweat, Jersey/Ringeljersey
Schnitt: Hose: EmJo Pants
Shirt: coming soon 
 Linkedmade4boys, kiddikram
 
 
 
 
 
 

Montag, 2. November 2015

Oh, du schöner Herbst!

Der Herbst zeigt sich gerade von seiner schönsten Seite. Passend zu den tollen Farben der bunten Blätter hat unser Kleiner nun eine neue Sweat-Jacke und eine Jeans-Pumphose bekommen.

Die Jacke ist komplett mit Jersey gefüttert und somit nicht zu dünn. Wir haben aktuell tagsüber so um die 13-15 Grad, da kommt die Jacke also noch gut zum Einsatz.

Die Pumphose hat aufgesetzte Taschen, damit die gesammelten Herbstschätze auch verstaut werden können :-)















Kommt gut in den neuen Monat...

Macht's gut!



Verwendete Stoffe: Sweat, Jersey, (beides vom Stoffmarkt), 
Jeans und Bündchen (aus dem Stoffladen)
Sonstiges: Kam-Snaps
Schnitt: Jacke: Yellow Sky 
Tuch: Wayda
 Linkedmade4boys, kiddikram