Posts mit dem Label Pullover werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Pullover werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 6. März 2017

Keep it simple

Ein schlichter Pullover in einem hellen Braunton und eine gestreifte Bloomers für's Wölkchen!

Ohne Schnickschnack und trotzdem (oder gerade deswegen) sehr hübsch.
Ich liebe diese Miniteilchen




Macht's gut!


Verwendete Stoffe: Sommersweat und Ringeljersey
Sonstige Materialien: Gummiband
LinkedKiddikram, sewmini
 Meertje

Montag, 22. August 2016

Farn Shirt

Bei uns in Bayern ist das Wetter noch immer richtig schön sommerlich! Jedoch merkt man, dass es früh morgens und am abend schon kühler ist, als noch an den 36 Grad-Tagen vor ein paar Wochen.
Da schadet es auch nicht, einen Zipper oder eben einen leichten Pullover überzuziehen.


Den Saum von diesem EmJo Shirt habe ich nur einmal nach außen hin umgeschlagen und mit einem Geradstich festgenäht. Die Ärmelenden zweimal umgeschlagen und an zwei Stellen mit ein paar Stichen fixiert. Das Bündchen am Halsausschnitt habe ich wieder verkehrt herum angebracht...ich finde, es passt so gut zu dem oversize Look.












Kommt gut in die neue Woche :-)


Verwendete Stoffe: Sommersweat
Schnitte: EmJo Shirt
Sonstiges: Sandalen: Saltwater Sandals
 Linked: Kiddikram, made4boys



Dienstag, 10. Februar 2015

Ein Kroodie kommt selten allein

Ich möchte mich erst mal für Eure lieben Kommentare zu meinem Kroodie von gestern bedanken. Habe mich sehrstens darüber gefreut, dass er Euch auch so gut gefällt wie mir :-)

Heute zeige ich den zweiten Kroodie, der beim Probenähen entstanden ist. Einen kleinen Ausschnitt hatte ich ja schon in meinem Teaser verraten.

Nummer zwei kommt senfgelb daher. Was soll ich sagen!? Die Farbe ist momentan einfach eine meiner Favoriten. Als Kombistoff habe ich einen blau/weiß geringelten Jersey gewählt. Und weil mir noch irgendwas gefehlt hat, gab es noch einen kleinen Anker auf die Hinterseite. Somit hat dieser Kroodie, genau wie der erste, einen maritimen Touch von mir verpasst bekommen. Immer diese Anker-Sucht ;-)
Auch hier habe ich die Basicärmel und den Loopkragen genäht. Anders als beim ersten Kroodie, habe ich die Ärmel mit Armpatches versehen.

Auch heute wieder akute Entscheidungsinkompetenz...frohes scrollen ;-)















Auch unserem KleinenKleinen gefällt sein neuer Pullover sehr. Ich bin wirklich Fan von diesen Loopkragen. Da spart man sich echt den Schal.

Habt einen schönen Dienstag :-)



Verwendete Stoffe: Sweat, Ringeljersey, Bündchen (alles aus dem Stoffladen)
Schnitt: Kroodie von FinnLeys
Sonstiges: Plottertransferfolie

 

Montag, 9. Februar 2015

Kroodie

Wie lange habe ich darauf gewartet diesen neuen Schnitt hier auf meinem Blog zu zeigen. Ich bin jedes Mal ungeduldig, wenn ich probenähen darf, aber diesmal war ich besonders hibbelig :-)

Viele kennen sicher schon Freya von FinnLeys. Ich bin großer Fan dieses Pullunder-Schnittes. Katrin startete dann einen Aufruf zum Probenähen für eine Erweiterung und, juchuuu, ich durfte mitmachen :-D

Die Freya hat nun Ärmel bekommen. Drei Ärmelvarianten um genau zu sein. Außerdem kann man zwischen drei Kragenformen wählen. Es gibt Ellenbogen-Patches und eine neue Brusttasche für die Prinzessinnen-Freya. Das Grundgerüst, also die Freya, bleibt bestehen.

Ihr seht, die Erweiterung lohnt sich! :-)

Heute zeige ich den ersten Kroodie den ich genäht habe. Dafür habe ich die Basicärmel und den Loopkragen gewählt.

Achtung, Bilderflut. Konnte mich einfach nicht entscheiden ;-)















Unser GroßerKleiner trägt diesen Kroodie heute im Kindergarten...hier also das mykidwears Bild für den heutigen Montag :-)


Auch wenn dieser Kroodie nun schon mehrere Wochen im Einsatz ist; ich habe mich immernoch nicht satt dran gesehen :-)

Ich wünsche Euch einen fantastischen Start in die neue Woche!



Verwendete Stoffe: Sweat, Ringeljersey, Bündchen
Schnitt: Kroodie von FinnLeys 
Hose: hier und hier
Beanie: hier mit Anker-Plottermotiv
Sonstigs: Ösen, Plottertransferfolie
Plotterdatei: Silhouette Designstore




Dienstag, 7. Oktober 2014

4in1 Shirt

Ich durfte wieder für Lolletroll probenähen. Das 4in1 Shirt Tomke. Wie cool ist das denn!? Ein Ebook mit dem man gleich vier verschiedene Shirts/Pullover nähen kann!

Tomke bietet diese vier Varianten:

Loopkragen
Schalkragen
Schal Kapuze
Stehkragen


Beim Probenähen habe ich mich für den  Loopkragen entschieden. Tomke ist, wie auch schon der Friis, super flux genäht.








Verwendete Stoffe: Nicki, Jersey, Bündchen
Schnitt: 4in1 Shirt Tomke von Lolletroll

Mittwoch, 17. September 2014

Schatzsammler

Was ich eher selten nähe sind Sets, bei denen Ober- und Unterteil mit gleichem Muster zusammenpassen. Ich persönlich mag es lieber, etwas buntes mit Mustern/Designs mit einfarbigen Unterteilen zu kombinieren. Aber hin und wieder finde ich doch ein Stöffchen, wo es auch mal schön ist ein Set daraus zu nähen.

Ein Pullover mit einer großen, halbrunden Bauchtasche und eine Pumphose mit seitlicher Tasche. Viel Platz um Schätze zu sammeln.








Verwendete Stoffe: Sweat, Baumwolle (Autostoff), Bündchen, Stretchjeans
Linked: made4boys, kiddikram




Freitag, 5. September 2014

Mr. Lässig

Hier kommt noch ein Freitagabend-Zwischen-Tür-und-Angel-Post...aber ich finde dieses Outfit so cool und möchte nicht länger damit warten es zu zeigen.

Der lässige Pullover aus Sweat und Jersey ist nach dem neuen Schnitt Facile von Din.Din genäht. Die Hose aus Jersey mit tiefen Schnitt und asymetrischer Vorderseite ist ein von mir selbstkreiirter Schnitt.














Die Hose werde ich wohl noch etwas pimpen, mit ein paar (Holz)Knöpfen, weil ich finde, dass das Asymetrische so noch nicht richtig zur Geltung kommt.


Verwendete Stoffe: Sweat, Jersey, Bündchen
Schnitt: Facile von Din.Din