Donnerstag, 30. Juli 2015

12tel Blick { Juli 2015 }

Es ist wieder soweit...heute gibt es den nächsten "12tel Blick". Mir ist aufgefallen, dass unser Rasen unter der Hitze in der letzten Zeit ganz schön gelitten hat. Saftig grün ist was anderes :D

Ansonsten hat sich bei uns gar nicht viel verändert. Unten im Bild sieht man mein Geburtstagsgeschenk...ein neues Hängemattengestell aus Holz. Gefällt mir so viel besser als das olle, weiße Eisengestell.

Auf den Grundstücken neben uns hat sich dafür umso mehr getan. Dort werden nämlich zwei neue Häuser gebaut.

However...hier kommt mein Juli 12tel Blick...



Und die Übersicht Januar bis Juli 2015



Noch mehr "12tel Blicke" erhaltet Ihr hier.

Linked: 12telBlick

Dienstag, 21. Juli 2015

Stoffabbau

Eine neue Ladung Stoffe sind auf dem Weg zu mir *freu* Dafür habe ich mal ein wenig Stoffabbau betrieben und ein paar Restestückchen vernäht.

Somit entstand diese Hose aus dem schönen "Regebogen-Stoff" wie unser Großer ihn nennt.










Ein bisschen ärgert es mich, dass die Streifen beim Vorder-/ und Hinterteil nicht korrekt aneinanderpassen. Dabei hatte ich extra drauf geachtet beim Zuschneiden. Naja, es gibt schlimmeres ;-)

Macht's gut!


Verwendete Stoffe: Blockstreifen Jersey (Wicca), Bündchen
Schnitt: mein eigener

Donnerstag, 16. Juli 2015

Ein Knochen für Keks

Die liebe Christin von elbpudel war wieder kreativ und hat sich neue Plottermotive einfallen lassen.

Diesmal kommen mit den YinYang Tieren die Hunde-/ und Katzenfreunde voll auf ihre Kosten.
Die Plotterdatei umfasst einen süßen Hunde- und Katzenkopf, sowie einen Knochen, eine Gräte und ein cooles Knochen-Gräte-Ying-Yang-Zeichen.

Als ich den Knochen und die Gräte sah, hatte ich direkt ein Idee was ich daraus machen würde. Also ran an den Plotter...

Somit entstand ein großer (Kissen)Knochen für Keks, dem Hund unseres Kleinen. Der Zwerg ist begeistert und seitdem muss der Knochen jeden Abend mit ins Bett :-)




Aber auch für unseren Großen war das richtige Motiv dabei. Eine goldene Gräte ziert nun ein dunkelblaues T-Shirt und wird seeeehr gerne getragen.




Die Plotterdatei bekommt Ihr bald bei elbpudel als Freebie. Wer nicht so lange warten möchte, kann die Plotterdatei (und für kurze Zeit auch eine Stickdatei) bei der Freebiechallenge von "Stickideen" downloaden. Bitte lest Euch dazu die Downloadbedingung durch.


Macht's gut :-)


Verwendete Stoffe: Baumwolle (Knochen), Kaufshirt (Gräte)
Sonstiges: Goldene und braune Flexfolie für den Plotter
 
 
 
 

Montag, 13. Juli 2015

Wir machen blau - Teil 2

Am Wochenende war es wieder so richtig schön warm. Da kam dann auch diese kurze Hose zum Einsatz, die ich aus dem tollen Stoff von Finch Fabrics genäht habe.
Bei dieser Shorts habe ich den Schnitt so angelegt, dass das Dreieck-Muster die Hose komplett bedeckt. Lediglich für das Innere der Taschen habe ich den einfarbigen Teil des Stoffes verwendet.










Habt einen tollen Start in die neue Woche! :-)



Verwendete Stoffe: Jersey (zur Verfügung gestellt von Finch Fabrics), Bündchen
Shirt: MiniSun von aefflyns to go --> siehe auch hier
 
 
 
** Blogpost enthält Werbung**  
 
 
 

Freitag, 10. Juli 2015

Wir machen blau

Bei dem schönen Sommerwetter zieht es mich zurzeit eher nach draußen als in mein Nähzimmer :) Gerade bei so warmen Abenden. Das kennt sicher die ein oder andere von Euch auch.

Aber nichtsdestotrotz kribbelt es in meinen Händen und im Kopf entstehen Ideen und Stoffzusammenstellungen. So sitze ich dann doch hin und wieder an der Nähmaschine.


Akutell durfte ich einen tollen Stoff von Finch Fabrics probevernähen. Er hat mir so gut gefallen, weil das Muster - die bunten Dreiecke - nicht als all-over Print über dem Stoff verteilt sind.

Ich habe ein ganzes Outfit genäht, wobei sich aber jedes Teil auch einzeln mit anderen Sachen kombinieren lässt.

Fangen wir von oben an...eine Beanie. Einfach genäht und ohne umgenähten Rand. Also eher eine Sommerbeanie.
Der Hauptstoff für das Shirt mit aufgesetzter Brusttasche stammt von einem T-Shirt. Das Rückenteil habe ich beim Zuschneiden nicht im Bruch zugeschnitten. Einfach als optisches Extra. Mir gefällt es!
Und zu guter Letzt eine Drop Crotch Hose. Hier erkennt man den Verlauf des Musters ganz toll. Ich mag es, dass der obere Teil, bis auf wenige verirrte Dreiecke, einfarbig ist und das Muster nach unten hin immer dichter wird.

















"Finch Fabrics" hat ausgefallene Stoffe. Es lohnt sich vorbei zu schauen. Einfach mal googeln, es gibt einige deutsche Online-Stoff-Shops, wo man eine Auswahl an Stoffen findet.

Was ich noch aus diesem Stoff genäht habe, zeige ich in einem anderen Post in den nächsten Tagen.

Kommt gut ins Wochenende :-)



Verwendete Stoffe: Jersey (zur Verfügung gestellt von Finch Fabrics)
Stoff von einem T-Shirt, Bündchen
Schnitt: Shirt: MiniSun von aefflyns to go
Linked: made4boys, kiddikram



** Blogpost enthält Werbung**


Dienstag, 7. Juli 2015

Kleiner Künstler

Ich liebe die gemalten Bilder unserer Jungs und bringe es nicht übers Herz eines davon wegzuschmeißen, auch wenn es das 2.438ste Piratenschiff, die 1.876ste Ritterburg oder das 3.788ste Krikkel-Krakkel-Männchen ist ♥

Die Kunstwerke werden alle entweder in einem Ordner oder in einer großen Kiste gesammelt (zum Glück haben wir einen großen Dachboden :-D ).

Eine besonders süße Malerei unseres Kleinen (3 Jahre) hat nun einen besonderen Platz bekommen. Nämlich als Bügelbild auf einem Kleidungsstück.

Die Zeichnung habe ich abfotografiert und mit Hilfe des Plotterprogrammes nachgezeichnet und letztendlich auf Flexfolie geplottet und aufgebügelt.

Hach, ich bin ganz verliebt :-)

Der kleine Künstler hat übrigens eine seiner Tanten mit einem Osterei in der Hand gemalt. Das Bild entstand kurz vor Ostern ;-)




Macht's gut :-)


Verwendete Stoffe: Kaufshirt, 
Flexfolie für den Plotter